Ein Tag aus Kindersicht

Fast 130 Kinder kommen jeden Tag auf den Ziegerhof. Doch wie erleben denn die Kinder einen Tag auf dem Ziegerhof? Die Antwort findet sich im heutigen Bericht! 

Morgens stehen wir um 07:45 Uhr an der Bushaltestelle und fahren dann mit dem Bus zum Ziegerhof. Wenn wir vom Bus zum Ziegerhof gelaufen sind, setzen wir uns ins Kolosseum zum Singen, Beten und Anschauen des Anspiels. Danach folgt das Frühstück mit Müsli, Wecken, Marmelade, Nutella und Kaba. In der anschließenden Freispielzeit gehen wir in den Wald um dort mit unseren Platten und Tannenzapfen zu handeln. Andere spielen Fußball, Volleyball oder gehen auf das Klettergerüst. Gegen 10:30 Uhr beginnt die 1. Gruppenstunde. Nach dieser Gruppenstunde haben wir nochmal Freizeit, bevor es um 12:00 Uhr Mittagessen gibt. Nach dem Mittagessen startet das Mittagsprogramm bei dem wir freiwillig teilnehmen können. Nach dem Kinderkaffe folgt dann die 2. Gruppenstunde. Bis zum Abendessen können wir uns dann nochmal voll austoben. Beim Abendtreff wird dann der Lob- und Meckerkasten vorgelesen. Marina und Alisia unterhalten die Runde dann noch mit der Kleiderkiste. Zum Tagesabschluss dürfen wir dann noch am Busspiel teilnehmen. Nach diesem erlebnisreichen Tagesprogramm gehen wir dann müde nach Hause und freuen uns schon auf den nächsten Tag!

© 2017 Ziegerhof St. Maria. All Rights Reserved. Impressum